Aufgaben

Der technische Dienst kümmert sich sowohl um den Transport der Schüler-innen und Heimbewohner-innen aus den verschiedenen Institutionen unserer Stiftung, als auch um den technischen Unterhalt der Gebäude, die Installationen und Aussenarbeiten.

Jedes Jahr bilden die Fachleute des technischen Dienstes einen Lehrling aus.

Unterhalt und Reparatur von 19'600 m2 Innenfläche (ohne den Reinigungsdienst).

Unterhalt von 35'000 m2 Aussenfläche.

Transporte : 33 Fahrzeuge transportieren die Schüler-innen und Heimbewohner-innen von ihrem Wohnort zu unserer Stiftung und wieder zurück. Das sind 610'000 km jährlich.